FOSS4SMEs: Fragebogen


Liebe TeilnehmerInnen,

wir führen eine Umfrage durch, um mehr über die Wissenslücken in KMU (kleine und mittlere Unternehmen) bezüglich der Nutzung Freier und Open Source Software (FOSS) im Geschäftsalltag zu erfahren. "FOSS4SMEs" ist ein von der Europäischen Kommission finanziertes Projekt, dessen Ziel es ist, Online-Bildungsressourcen für Manager und Mitarbeiter in KMU zu entwickeln, um ihnen zu ermöglichen, von der digitalen Transformation zu profitieren.

Bitte füllen Sie diesen Fragebogen nur aus, wenn die Firma, in der Sie arbeiten oder die Sie leiten, weniger als 250 Angestellte und ein Umsatz von weniger als 43 Millionen Euro hat. Diese Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Umfrage wird vom FOSS4SMEs-Konsortium durchgeführt, die aus folgenden Partnerorganisationen besteht: Atlantis Engineering S.A. (Griechenland), European Digital Learning Network (Italien), OpenForum Europe (UK), Dublin Institute of Technology (Irland), Free Software Foundation Europe e.V. (Deutschland), Hogskolan i Skovde (Schweden).

Im folgenden steht "wir" gemeinsam für alle gelisteten Partner.

Was wir sammeln und warum

Wenn Sie den Fragebogen ausfüllen, sammeln und speichern wir Informationen über Ihren Namen, E-Mail-Adresse und nicht-sensible Informationen über Ihre Firma und Aktivitäten. Wir teilen Ihre E-Mail-Adresse oder jegliche andere Informationen nicht mit Dritten. Wir speichern diese Informationen in einer Datenbank für die Dauer des Projektes und werde sie danach entfernen.

Wer hat Zugriff auf die gespeicherten Daten?

Alle Informationen, die durch die Webseite übertragen werden und entweder im Webserver oder dem Ticketsystem gespeichert werden, sind nur für die Mitarbeiter des Konsortiums und eventuelle Auftragnehmer verfügbar.

Was sind Ihre Rechte?

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten. Sie haben auch das Recht, unserer Speicherung von Informationen zu widersprechen, in diesem Fall werden wir persönliche Daten über Sie löschen. Sowie das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Einklang mit dieser Richtlinie zu widerrufen, in diesem Fall werden wir auch Maßnahmen ergreifen, um personenbezogene Daten über Sie zu löschen.

Wen man kontaktieren kann

Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Daten haben, eine Kopie aller Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, anfordern möchten oder zu einem anderen Zweck mit unserem Datenschutzbeauftragten sprechen möchten, ist unsere Beauftragte für den Datenschutz Katerina Tsinari von Atlantis Engineering S.A., die Sie unter tsinari@abe.gr erreichen können.

Einstellungen zum Fragebogen

Allgemeine Angaben

Wir würden gerne mehr über das Unternehmen erfahren, für das Sie arbeiten, um Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten und Größen von Unternehmen zu erkennen.
Q1. Größe Ihres Unternehmens (Anzahl an Angestellten)
1-10
11-40
41-100
101-150
151-250
Q2. Seit wie vielen Jahre ist Ihr Unternehmen bereits aktiv?
1-3
4-6
7-10
Mehr als 10
Q3. Ihre Rolle im Unternehmen
Arbeitgeber
Arbeitnehmer

Kenntnisstand und Wahrnehmung

Für das Projekt möchten wir den Kenntnisstand sowie die Wahrnehmung der Möglichkeiten und Vorteilen von FOSS in KMU verstehen. Diese Fragen werden uns helfen, die Trainingseinheiten an die jeweiligen Kompetenzgrade der teilnehmenden KMU anzupassen.
Q4. Haben Sie schon einmal von FOSS gehört?
Ja
Nein
Unsicher
Q5. Unten finden Sie einige Aussagen zu FOSS. Bitte teilen Sie uns zu jeder Aussage mit, ob Sie ihr zustimmen oder nicht.
  Volle Zustimmung Weitgehende Zustimmung Weder noch Weitgehende Ablehnung Volle Ablehnung
Es ist einfach, Support für FOSS zu finden
Volle Zustimmung
Weitgehende Zustimmung
Weder noch
Weitgehende Ablehnung
Volle Ablehnung
FOSS ist flexibel, es erlaubt die Anpassung des Werkzeugs an meine Bedürfnisse
Volle Zustimmung
Weitgehende Zustimmung
Weder noch
Weitgehende Ablehnung
Volle Ablehnung
FOSS ist nachhaltig, sodass ich mich darauf viele Jahre lang verlassen kann
Volle Zustimmung
Weitgehende Zustimmung
Weder noch
Weitgehende Ablehnung
Volle Ablehnung
Interoperabilität mit anderer Software ist gering
Volle Zustimmung
Weitgehende Zustimmung
Weder noch
Weitgehende Ablehnung
Volle Ablehnung
FOSS ist sicher und ist vertrauenswürdig, um meine Daten zu schützen
Volle Zustimmung
Weitgehende Zustimmung
Weder noch
Weitgehende Ablehnung
Volle Ablehnung
Die Verwendung von FOSS ist kostensparend
Volle Zustimmung
Weitgehende Zustimmung
Weder noch
Weitgehende Ablehnung
Volle Ablehnung
Die Zuverlässigkeit von FOSS ist groß
Volle Zustimmung
Weitgehende Zustimmung
Weder noch
Weitgehende Ablehnung
Volle Ablehnung
Technischer Support ist nicht verfügbar
Volle Zustimmung
Weitgehende Zustimmung
Weder noch
Weitgehende Ablehnung
Volle Ablehnung

Die Verwendung von FOSS im Geschäftsalltag

Bitte denken Sie nun an Ihr aktuelles Geschäftsumfeld. Wir möchten verstehen, ob FOSS in Unternehmen genutzt wird und was die zukünftigen Pläne sind.
Q6. Nutzen Sie aktuell FOSS in Ihrem Berufsalltag?
  Ja Unsicher Nein
Ja
Unsicher
Nein

Q7. Was ist die wichtigste Software in Ihrem Unternehmen, die keine FOSS ist?

Q8. Welche Parameter sind wichtig für Sie bei der Auswahl von Software, die in Ihrem Unternehmen zum Einsatz kommen soll?

  Sehr wichtig Relativ wichtig Weder noch Relativ unwichtig Sehr unwichtig Ich weiß nicht
Flexibilität
Sehr wichtig
Relativ wichtig
Weder noch
Relativ unwichtig
Sehr unwichtig
Ich weiß nicht
Sicherheit
Sehr wichtig
Relativ wichtig
Weder noch
Relativ unwichtig
Sehr unwichtig
Ich weiß nicht
Kostenersparnis
Sehr wichtig
Relativ wichtig
Weder noch
Relativ unwichtig
Sehr unwichtig
Ich weiß nicht
Zuverlässigkeit
Sehr wichtig
Relativ wichtig
Weder noch
Relativ unwichtig
Sehr unwichtig
Ich weiß nicht
Stabilität
Sehr wichtig
Relativ wichtig
Weder noch
Relativ unwichtig
Sehr unwichtig
Ich weiß nicht
Langfristige Nachhaltigkeit
Sehr wichtig
Relativ wichtig
Weder noch
Relativ unwichtig
Sehr unwichtig
Ich weiß nicht
Benutzeroberfläche
Sehr wichtig
Relativ wichtig
Weder noch
Relativ unwichtig
Sehr unwichtig
Ich weiß nicht

Die Hürden (tatsächliche und wahrgenommene) für eine Migration zu FOSS

Q9. Welche Hürden sehen Sie bei der Verwendung von FOSS in Ihrem Unternehmen?
  Ja Unsicher Nein
Zu zeitintensiv
Ja
Unsicher
Nein
Mangel an notwendigen Kenntnissen
Ja
Unsicher
Nein
FOSS entspricht nicht meinen Anforderungen
Ja
Unsicher
Nein
Vertragliche Verpflichtungen
Ja
Unsicher
Nein
Rechtliche Beschränkungen
Ja
Unsicher
Nein
Technische Schwierigkeiten bei der Einführung
Ja
Unsicher
Nein
Externe Vorgaben, die die Nutzung von FOSS verbieten
Ja
Unsicher
Nein
Die Exit-Kosten von aktuellen IT-Lösungen sind zu hoch
Ja
Unsicher
Nein

Lernprogramm

Das Konsortium hat bereits eine Reihe von Inhalten, Werkzeugen und Lernergebnissen identifiziert. Wir sind an Ihrer Meinung interessiert, welche Inhalte oder Kompetenzen Sie für Ihr Unternehmen interessant finden würden.
Q.10 Was würden Sie gerne noch lernen?
Projektmanagement (proprietär z.B. MS Project, FOSS z.B. Open Proj)
CRM Customer Relationship Management (proprietär z.B. Pipedrive oder ProperWorks CRM, FOSS z.B. SuiteCRM)
Buchhaltungen/Rechnungsstellung (proprietär z.B. SAGE, FOSS z.B. TurboCash oder Simple Invoicing)
Cloud/Backup (proprietär z.B. One Drive oder Dropbox, FOSS z.B. Cloud oder ownCloud)
Webbrowser (proprietär z.B. Internet Explorer, FOSS z.B. Firefox)
E-Mail (proprietär z.B. Outlook, FOSS z.B. Thunderbird)
Büroanwendungs-Suite (proprietär z.B. MS Office, FOSS z.B. Libre Office oder Open Office)
Betriebssystem (proprietär z.B. MS Windows, FOSS z.B. Linux)
Sicherheitslösungen (Firewall/PKI/Digital Signatures/Antivirus)
Sonstiges:

Kontaktinformationen

(NICHT ZWINGEND NOTWENDIG)
Wir würden Sie gerne über die Ergebnisse der Umfrage und unsere Aktivitäten informiert halten. Das Ziel von FOSS4SMEs ist es, ein innovatives und frei zugängliches Trainingsprogramm zu entwickeln, das es KMU ermöglicht, von der digitalen Transformation zu profitieren. Sie können zu dieser Entwicklung beitragen.
Bitte tragen Sie Ihren Namen und E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu erhalten und mit uns in Kontakt zu bleiben.